Ketchup selber machen

Apr 10, 2017 | Sonstige Rezepte | 0 Kommentare

ein Rezept von MGO Montegrosso Outdoor, Steffen Kratzert

Zubereitung:

  • Großen Topf nehmen min. 5 Liter. Zucker karamellisieren, Vorsicht, nicht zu heiß werden lassen
  • Fein gehackte Zwiebel zufügen, 2-3 Minuten schmoren lassen
  • Tomatenmark zufügen und kurz mit anschwitzen
  • Weinessig dazu, mit Tomaten aus den Büchsen auffüllen und die Gewürze hinzufügen
  • 2 EL Johannisbrotkernmehl mit kleinem Sieb einstäuben, dabei gut rühren
  • Alles gut mit dem Stabmixer pürieren und auf kleiner Flamme aufkochen lassen. Rühren, rühren, rühren!
  • Zucker- und Säuregehalt korrigieren mit Zucker und Essig
  • Ist der Ketchup zu würzig, mit den Reserven dosen Tomaten korrigieren
  • Soll der Ketchup einen BBQ-Touch bekommen, mit Honig und Flüssigrauch abschmecken.
  • Den Ketchup 12 Sunden stehen lassen und nochmals abschmecken, nochmals nachwürzen wenn notwendig
  • Falls die Konsistenz des Ketchup zu dünn ist, mit einem Esslöffel Johannisbrotkernmehl nochmals einstäuben.
  • Nochmals erhitzen und den Ketchup heiß in saubere Flaschen mit weitem Hals füllen. Die Flaschen gut verschließen und auf den
  • Kopf stellen und abkühlen lassen. Die Haltbarkeit des Ketchups ist so mindestens ein halbes Jahr.

Wenn Sie Ihrem Ketchup einen besonderen Geschmack geben möchten, versuchen Sie doch unseren Kentucky Dip als Gewürz in den Ketchup zu mischen.

TIPP: Desinfizieren Sie die Flaschen mit Wasserstoffperoxid aus dem Poolbedarf.

Zutaten:

  • 10 Büchsen verhackstückte Tomaten + 2 zum Korrigieren
  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • 25 EL brauner Zucker
  • 30 EL Weinessig
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 2 EL Salz
  • 2 TL Piment
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Nelken
  • 1 TL Ingwer
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Sambal Olek
  • 2-3 EL Johannisbrotkernmehl
0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen