Kartoffelsalat mit Mayonnaise

Apr 21, 2017 | Beilagen | 0 Kommentare

Zubereitung:

Ein selbst gemachter Kartoffelsalat ist nicht nur einfach sondern schmeckt auch viel besser. Perfekt wird der Salat wenn Sie die Mayonnaise ebenfalls selber machen. Es empfiehlt sich den Kartoffelsalat nach der Zubereitung nochmals für 1 Tag im Kühlschrank ziehen zu lassen. Wenn Sie dieses tun, kann es sein dass der Kartoffelsalat an Würze verloren hat und Sie den Salat nochmals nachwürzen müssen. Auch hier ist wichtig, dass Sie den Salat nicht zu lange lagern, gerade wenn Sie selbst gemachte Mayonnaise verwenden, wegen der Salmonellen Gefahr.

  • Kartoffeln schälen, kochen und abkühlen lassen
  • Eier hart kochen und klein schneiden
  • Cornichons klein schneiden
  • Abgekühlte Kartoffeln klein schneiden
  • Mayo in einen Schüssel geben
  • Kartoffeln, Eier, Zitronensaft und die Cornichons zur Mayonnaise zugeben
  • 1-2 EL Kartoffelsalat Gewürzmischung zugeben (oder Pfeffer und Salz)
  • Den Salat vorsichtig mischen
  • Nochmals abschmecken und nach Geschmack nachwürzen

Zutaten:

  • Mayonnaise
  • 6 Kartoffeln festkochend
  • 2 Eier hartgekocht
  • 10 kleine Cornichons
  • 1 TL Zitronensaft
  • Kartoffelsalat Gewürzzubereitung oder Salz und Pfeffer
0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen