Frikandellen

Apr 12, 2017 | Hauptgerichte | 0 Kommentare

Zubereitung:

  • Putenfleisch klein schneiden
  • Putenfleisch und Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit einem Stabmixer pürieren
  • Toastbrot zerrupfen, Eier zerklopfen, Gewürze und Brühe in die Schüssel beigeben
  • Das ganze zu einer Maße verarbeiten, gegeben falls noch Toastbrot zugeben
  • Die fertige Maße in den Kühlschrank stellen für ca. 1 Stunde
  • Nun ein ca. 30 cm Stück Frischhaltefolie auf dem Tisch auslegen und aus ca. 1/4 der Maße eine Wurst drehen und das Ende der Folie zudrehen
  • Die Würste mit der Frischhaltefolie für ca. 5 Minuten in siedendem Wasser kochen
  • Die Frikandel Würste ins Tiefkühlfach legen bis Sie durchgefroren sind
  • Fritteuse auf 170 Grad erhitzen, die Frikandel Würste ohne Folie für 6 Minuten Frittieren
  • Die Frikandel Würste längs aufschneiden (nicht ganz durchschneiden !!!)
  • Gewürfelte Zwiebeln, Ketchup und Mayonnaise dazu geben

Als Beilage passen selbst gemachte Pommes sehr gut dazu.

Zutaten:

  • 300g Hackfleisch (gemischt)
  • 150g Putenfleisch
  • 3 Stück Eier
  • 3 Scheiben Toastbrot
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Petersilien
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • Mayonnaise
  • Ketchup
0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen