Pizzateig

Aug 3, 2019 | Sonstige Rezepte | 0 Kommentare

Pizzateig ist mit wenigen Zutaten schnell selber gemacht und schmeckt richtig lecker. Es muss nur rechtzeitig geplant werden denn der Teig muss für 2-3 Stunden in den Kühlschrank wenn Ihr ihn vernünftig ausrollen wollt für eine Pizza.

Aus dem Pizzateig kann man auch hervorragend schöne Pizzabrötchen machen z.B. zum Grillen oder einfach für zwischendurch zum Dippen in einem schönem Olivenöl.

Zubereitung:

  • Mehl in einem Topf geben und mit dem Salz vermischen
  • Im Mehl eine Mulde bilden, die Trockenhefe reinmachen, etwas warmes Wasser zugeben. 10 Minuten warten.
  • Das Olivenöl und das restliche Wasser zugeben und mit der Maschine Kneten für ca. 10 Minuten
  • Auf dem Tisch etwas Mehl geben, Teig aus der Schüssel nehmen und nochmals von Hand zu einer Kugel kneten
  • Den Teig wieder in den Topf geben und für 2-3 Stunden in den Kühlschrank damit sich der Teig anschliessend gut ausrollen lässt.

Zutaten:

  • 125 gr. Mehl 405
  • 75 ml Wasser lauwarm
  • 1 Tl Salz
  • 1 El Olivenöl
  • 1 Paket Trockenhefe
0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen